Hilfsnavigation
Volltextsuche
Aidsberatung
Seiteninhalt

AIDS-Beratung

Gib Aids keine Chance-LogoIm Gesundheitsamt besteht die Möglichkeit, nach einer Beratung einen kostenlosen, anonymen HIV-Antikörpertest zu machen. Dazu ist eine Blutabnahme erforderlich. Das Ergebnis liegt eine Woche später vor. Es kann nur unter Vorlage des passenden Kontrollabschnitts persönlich im Gesundheitsamt eingesehen werden.

Aids-Seminare in Schulen

Das Gesundheitsamt bietet in weiterführenden Schulen ab Klasse 9 eine Doppelstunde zum Thema "Aids" an. Eine Sozialpädagogin und eine Gesundheitswirtin informieren die SchülerInnen über Ansteckungswege, die biologischen Abläufe im Körper (Infektionskankheiten), die Verbreitung sowie die sozialen Auswirkungen der Erkrankung für den angesteckten Menschen. 

Welt-Aids-Tag

Am 1. Dezember wird seit 1988 an die Krankheit Aids erinnert. Weltweit finden Aktionen statt, die die Aufmerksamkeit auf die Erkrankung lenken.

Das Gesundheitsamt zeigt in Kooperation mit der profamilia seit 2007 am 1. Dezember einen Kinofilm zu dem alle weiterführenden Schulen im Landkreis Leer ab Klasse 9 eingeladen sind. Im Foyer des Kinos werden Informationsstände zum Thema "Aids ud Verhütung" aufgebaut und die Lehrer erhalten Aufklärungsmaterialien für die SchülerInnen.

Kontakt

Gesundheitsamt
Jahnstraße 4
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1129
Fax: 0491 926-1140 (Gesundheitsamt)
E-Mail oder Kontaktformular