Hilfsnavigation
Volltextsuche
Kreismedienzentrum
Seiteninhalt

Service und Beratung rund um das Thema Medien in Schule und Unterricht

Umzug des Kreismedienzentrums

Zum neuen Schuljahr 2016/2017 hat das Kreismedienzentrum des Landkreises Leer einen neuen Standort bezogen. Mit viel Vorfreude auf die neuen Räumlichkeiten wurden in den Sommerferien viele Kartons gepackt, Regale ab- und aufgebaut sowie die Medienpräsenz optimiert. Derzeit werden noch die letzten Arbeiten abgeschlossen, sodass die Türen des Kreismedienzentrums ab Montag, dem 8. August, in der

 

Mühlenstr. 135 (1. OG)
26789 Leer

für Besucher und Besucherinnen geöffnet werden können. Aufgrund der Vorbereitungen am neuen Standort sind die Räumlichkeiten in der Wilhelmine-Siefkes-Schule nicht mehr besetzt. Passend zur Neueröffnung ändern sich auch die Telefonnummer sowie die Öffnungszeiten des Kreismedienzentrums. Zukünftig werden die Mitarbeiter des Medienzentrums unter der Nummer 0491/999028-60 für Sie telefonisch erreichbar sein oder persönlich zu folgenden Öffnungszeiten:

Montag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr; nachmittags nach Vereinbarung

Dienstag und Donnerstag
08:00 Uhr - 11:30 Uhr sowie 12:30 Uhr - 16:30 Uhr

Mittwoch
08:00 - 11:30 Uhr sowie 12:30 - 15:30 Uhr

Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

Der elektronische Kontakt via Email ist weiterhin über kreismedienzentrum@lkleer.de möglich.

Über das Kreismedienzentrum

Das Kreismedienzentrum - kurz KMZ - ist zuständig für die Bereitstellung (Ausleihe) audio-visueller Medien für Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie gemeinnützigen Institutionen im Landkreis Leer. Zu fast allen Themen bieten wir Medien, die eine Erleichterung und Effektivitätssteigerung Ihrer Arbeit ermöglichen: Filme, Videos, DVDs, Folien, Dias, Medienpakete und Multi-Media-Software. In jedem Jahr wird unser Bestand durch aktuelle Titel ergänzt. Zu vielen Medien haben wir didaktische und methodische Ergänzungen.

Medien-Online-Katalog

Als besonderen Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Online-Recherche und Reservierung in unserem Medien-Online-Katalog.

Wichtig: Hierfür ist keine Anmeldung und keine Schulnummer erforderlich.

Weitere Online-Medien können Sie bei Merlin (Medienressourcen für Lernen in Niedersachsen) abrufen.

Bitte beachten Sie hierzu die entsprechenden Nutzungsbedingungen.

www.kmz-leer.de

Unter www.kmz-leer.de finden Interessierte weitere Informationen und Hinweise zu aktuellen Themen wie Flucht und Vertreibung oder über neu angeschafftes Equipment.

Jugendmedienschutz

Das Kreismedienzentrum ist im Arbeitskreis Jugendmedienschutz der Stadt Leer vertreten. Die dort behandelten Themen sind:         
 
- Mediensucht und Medienmissbrauch         
- Eltern und Kinder müssen mehr wissen         
- Sinnvoll und bewusst mit dem Internet umgehen 

Weitere Informationen finden Sie hier 

Niedersächsischer Filmkanon

Der niedersächsische Filmkanon – eine Sammlung von Filmen zur Filmanalyse Die Filmsprache hat ihre eigenen Regeln und will wie eine Fremdsprache erlernt werden. Filmanalyse ist dabei eine der Grundvoraussetzungen bei der Vermittlung von Medienkompetenz. In jedem Schuljahr bieten alle Medienzentren in Niedersachsen drei Spielfilme mit Unterrichtvorschlägen für den Unterricht an.

Weitere Informationen finden Sie

hier (PDF, 205 KB, Niedersächsischer Filmkanon)

Medienbox Weltbilder: Bilderwelten

Ein Angebot an die Grundschulen im Landkreis Leer.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Medienbox: Weltbilder-Bilderwelten (PDF, 30 KB)

Kontakt

Kreismedienzentrum
Verwaltung, Medienberatung & Medienverleih
1. Obergeschoß
Mühlenstraße 135
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 999028-60
E-Mail oder Kontaktformular
Medienpädagogischer Berater
1. Obergeschoß
Mühlenstraße 135
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 999028-60
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten ab 08.08.2016

Montag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr; nachmittags nach Vereinbarung

Dienstag und Donnerstag
08:00 Uhr - 11:30 Uhr sowie 12:30 Uhr - 16:30 Uhr

Mittwoch
08:00 - 11:30 Uhr sowie 12:30 - 15:30 Uhr

Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr

In den Ferien ist das Kreismedienzentrum geschlossen.