Hilfsnavigation
Volltextsuche
Kleines Fest Banner
Seiteninhalt

Kleines Fest am 19. August 2017

Am 19. August fand wieder das beliebte Kleine Fest im großen Park der Evenburg statt. Es traten 21 Bühnenkünstler und -ensembles sowie 7 Walk-Acts mit insgesamt 80 Künstlern aus 11 Nationen auf.

Bilder vom Kleinen Fest 2017

Aktuelle Meldungen und Informationen sind auch auf den Social-Media Kanälen des Landkreises Leer bei Twitter und Facebook zu finden.


Programmhefte sind in Tourismuszentrale erhältlich

Die Programmhefte für die Veranstaltung können ab sofort in der Tourismuszentrale in Leer und am Veranstaltungsabend vor Ort für 1,50 € gekauft werden.

Park & Ride

Damit alles möglichst reibungslos verläuft, hat der Landkreis für diesen Tag einen Park- & Rideservice sowie zusätzliche Parkplätze in der Nähe der Evenburg eingerichtet.

Am Veranstaltungstag dürfen mehrere Straßen im Umkreis des Schlosses nur in eine Richtung befahren werden. 

Die Regelungen zum Parken und Verkehr im Einzelnen:

In der Zeit von 15.30 bis 18.30 Uhr gibt es von den Parkplätzen der Firmen Konken und Backring in Logabirum zur Vorburg der Evenburg mit einem Bus der VLL Verkehrsbetriebe der Landkreis Leer GmbH einen ständigen kostenlosen Pendelverkehr. Dieser wird ab 22.30 bis 24 Uhr erneut eingesetzt. Ca. 400 zusätzliche Parkplätze gibt es auf der Wiese beim Meierhof und weitere 120 Parkplätze stehen auf dem Schützenplatz Loga an der Daalerstraße zur Verfügung. Behindertenparkplätze werden auf dem Parkstreifen vor der Vorburg (Am Schlosspark) angeboten. Im Bereich des Parkplatzes der Vorburg gibt es auch wieder Fahrradparkplätze.

In Loga gilt auf einigen Straßen am Veranstaltungstag eine Einbahnstraßenregelung: „Roter Weg“ (Richtung Evenburg), „Am Schlosspark“ und „Daalerstraße“ in Richtung Kreuzung „Am Kaak“. Auf diesen Straßen gilt zudem ein absolutes Halteverbot.


Tor ab 16 Uhr geöffnet

Das Tor an der Großen Allee ist ab 16 Uhr geöffnet. Ab dann bieten das Central Hotel Leer, die Haase Catering und Eventmanufaktur Emden, der Kastanjehoff Timmel, die Texas River Ranch Leer, der Gasthof Tepe Papenburg, Wein Wolff aus Leer und das Schlosscafé Evenburg ihre zahlreichen Köstlichkeiten an. Einige Künstler unterhalten bereits die Gäste auf der Festwiese.

17.45 Uhr offizielle Begrüßung

Dort wird um 17.45 Uhr die offizielle Begrüßung durch Festivalleiter Harald Böhlmann und den Landrat Matthias Groote stattfinden.

Insgesamt treten beim „Kleinen Fest im großen Park“ rund 80 Künstler aus elf Nationen auf. Die einzelnen Auftritte dauern jeweils etwa 15 bis 20 Minuten und werden dreimal oder viermal im Laufe des Abends dargeboten.

Feuerwerk gegen 21.50 Uhr

Nach Ende der Aufführungen und dem mit klassischer Musik begleiteten Abschlussfeuerwerk lädt der Gastronomiebereich noch bis 24 Uhr mit Livemusik des Sängers Josbert de Vries aus Groningen zum Verweilen und Beisammensein auf den „Dorfplatz" ein. Das Feuerwerk soll gegen 21.50 Uhr gezündet werden.

Zu beachten ist: Das Mitführen von Hunden und Mitbringen von „harten“ alkoholischen Getränken ist nicht gestattet. Es gibt keine Abendkasse, weil die Veranstaltung seit langem ausverkauft ist.

Kinder und Schwerbehinderte

Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt und benötigen keine Eintrittskarte. Zur Alterskontrolle ist ein Ausweis bei der Eingangskontrolle unaufgefordert vorzuzeigen.

Schwerbehinderte können den Nebeneingang durch die Vorburg nutzen.

Schlechtes Wetter

Bei schlechtem Wetter kann die Veranstaltung möglicherweise abgesagt bzw. abgebrochen werden.

Im Fall der Absage oder des Abbruchs vor 19.30 Uhr wird der Eintrittspreis gegen Abgabe der Eintrittskarte in der Tourismuszentrale der Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“, Ledastr. 10, 26789 Leer bis zum 30.09.2017 erstattet. Bei einem Abbruch nach 19.30 Uhr gilt die Veranstaltung als durchgeführt.



Bilder vom Kleinen Fest 2016

 

 

Kontakt

Kreisverwaltung
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-0 (Zentrale)
Fax: 0491 926-1388 (Zentrale)
E-Mail oder Kontaktformular

Künstler

Bühne

Acelya & Pavel (RUS/D)
Roberto Capitoni
Charlie Caper (SWE)
Cie La Tal (ESP)
Cie Scratch (B)
Compagnia La Fabiola (I)
Alix Dudel
Duo Kaos ( ARG/l )
Duo Manducas (POR)
Farellos
Frank Fischer
Herr Niels
Juggling Tango (NL)
Nagelritz
Jochen Schell
Scott & Muriel (USA/NL)
Peter Shub (USA/D)
Martin Sierp
Gabor Vosteen
Detlef Wutschik
Yann Yuro

Walkacts

Frans, der kleine Clown
lnes Hu
Pantao.
Lukasz Puczko.(PL/GB) Scharniertheater
Shalton Theatre (NL) Theater Traumbaum

P+R Verkehr

Von den Parkplätzen der Firmen Konken und Backring an der Logabirumer Straße wird durch die Verkehrsbetriebe Landkreis Leer (VLL) GmbH ab 15.30 bis 18.30 Uhr ein kostenloser Buspendelverkehr angeboten.

Die Rückfahrten von der Vorburg der Evenburg finden von 22.30 bis 24 Uhr statt.

Parken

Für PKW stehen Parkplätze auf der Wiese am „Meyerhof“ sowie auf dem Schützenplatz Loga an der Daalerstraße zur Verfügung. 

Schwerbehinderten-Parkplätze werden auf dem Parkstreifen vor der Vorburg angeboten. Schwerbehinderte mit Begleitperson haben Zutritt durch den Torbogen der Vorburg.

Für Fahrräder wird wieder ein Abstellplatz auf dem Parkplatz der Vorburg eingerichtet.

Einbahnstraße & Parkverbot

Am Veranstaltungstag gibt es eine Einbahnstraßenregelung, damit Besucher des Festes mit eigenem PKW ohne große Verkehrsbehinderungen an- und abreisen können und der Buspendelverkehr reibungslos durchgeführt werden kann.

Die Einbahnstraßenregelung gilt für folgende Straßen, von der Hauptstraße beginnend: Roter Weg, Am Schlosspark, Daalerstraße.

Die Anwohner werden gebeten, die verkehrsrechtlichen Anordnungen zu beachten; der Landkreis Leer bedankt sich schon jetzt für ihr Verständnis.