Hilfsnavigation
Volltextsuche
Kleines Fest Banner
Seiteninhalt

Kleines Fest am 19. August 2017

Landkreis, Festivalleitung und Sponsoren stellten das Programm am 26. April vor
© Bambrowicz 

Am 19. August gibt es wieder das beliebte Kleine Fest im großen Park der Evenburg. Es treten 21 Bühnenkünstler und -ensembles sowie 7 Walk-Acts mit insgesamt 50 Künstlern aus 11 Nationen auf.

Wie jedes Jahr werden die Eintrittskarten verlost.   

Regeln für Vorverkauf & Bestellverfahren

Bestellungen wurden nur in der Zeit vom 28.04. bis zum 19.05.2017 entgegengenommen. Alle in diesem Zeitraum eingegangenen Bestellungen werden gleichwertig, also unabhängig vom Eingangszeitpunkt bearbeitet.

Der Preis pro Eintrittskarte beträgt 25 €; pro ermäßigte Karte 12,50 €.

Personen ohne Internetanschluss konnten ihre Bestellung in einer örtlichen Sparkassenfiliale aufgeben. Die Eingabe der Daten und die weitere Abwicklung wurde von der Sparkasse LeerWittmund übernommen.


Verlosung am 31. Mai

Liegen -wie zu erwarten ist- nach Ablauf des angegebenen Zeitraums mehr Bestellungen vor als Karten vorhanden sind, so entscheidet das Los über die Kartenvergabe. Die Auslosung wird am 31. Mai  durchgeführt.

Besteller erhalten zwischen 7. & 21. Juni Nachricht

Alle Besteller erhalten zwischen dem 7. und 21. Juni eine Nachricht per Mail über den Bearbeitungsstand ihrer Bestellung.

Der Rechnungsbetrag wird vom Konto des Bestellers abgebucht und die Eintrittskarten werden nach erfolgter Abbuchung innerhalb von 7 Tagen durch die Vorverkaufskasse im Künstlerhaus Hannover verschickt. Für die Bearbeitung und Versendung wird einmalig 5 € Porto je Bestellung berechnet. Das Verlustrisiko liegt beim Empfänger. Die Angabe der Kontoverbindung wird erst nach der Auslosung in der Zusage Mail abgefragt.

Ermäßigung

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren sowie Schwerbehinderte (mind. 50% GdB). Die Ermäßigungsberechtigung wird beim Einlass kontrolliert und ist dort unaufgefordert vorzuzeigen. Sind Schwerbehinderte auf eine Begleitperson (eingetragenes B) angewiesen, erhält diese freien Eintritt. Eine Karte muss für diese Begleitperson nicht bestellt werden.

Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt und benötigen keine Eintrittskarte. Zur Alterskontrolle ist ein Ausweis bei der Eingangskontrolle unaufgefordert vorzuzeigen.

Schwerbehinderte können den Nebeneingang durch die Vorburg nutzen.

Schlechtes Wetter

Bei schlechtem Wetter kann die Veranstaltung möglicherweise abgesagt bzw. abgebrochen werden. Im Fall der Absage oder des Abbruchs vor 19:30 Uhr wird der Eintrittspreis gegen Abgabe der Eintrittskarte in der Tourismuszentrale der Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ Ledastr. 10, 26789 Leer bis zum 30.09.2017 erstattet. Bei einem Abbruch nach 19:30 Uhr gilt die Veranstaltung als durchgeführt.

Weitere Hinweise zur Bestellung

Die Bestellung ist verbindlich und verpflichtet zur Abnahme der bestellten Karten. Sollte der Besteller von seiner Bestellung zurücktreten, so ist er mit der Erhebung einer Verwaltungspauschale in Höhe von 10 € einverstanden.



Bilder vom Kleinen Fest 2016

 

 

Kontakt

Kreisverwaltung
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-0 (Zentrale)
Fax: 0491 926-1388 (Zentrale)
E-Mail oder Kontaktformular

Künstler

Bühne

Acelya & Pavel (RUS/D)
Roberto Capitoni
Charlie Caper (SWE)
Cie La Tal (ESP)
Cie Scratch (B)
Compagnia La Fabiola (I)
Alix Dudel
Duo Kaos ( ARG/l )
Duo Manducas (POR)
Farellos
Frank Fischer
Herr Niels
Juggling Tango (NL)
Nagelritz
Jochen Schell
Scott & Muriel (USA/NL)
Peter Shub (USA/D)
Martin Sierp
Gabor Vosteen
Detlef Wutschik
Yann Yuro

Walkacts

Frans, der kleine Clown
lnes Hu
Pantao.
Lukasz Puczko.(PL/GB) Scharniertheater
Shalton Theatre (NL) Theater Traumbaum

P+R Verkehr

Von den Parkplätzen der Firmen Konken und Backring an der Logabirumer Straße wird durch die Verkehrsbetriebe Landkreis Leer (VLL) GmbH ab 15.30 bis 18.30 Uhr ein kostenloser Buspendelverkehr angeboten.

Die Rückfahrten von der Vorburg der Evenburg finden von 22.30 bis 24 Uhr statt.

Parken

Für PKW stehen Parkplätze auf der Wiese am „Meyerhof“ sowie auf dem Schützenplatz Loga an der Daalerstraße zur Verfügung. 

Schwerbehinderten-Parkplätze werden auf dem Parkstreifen vor der Vorburg angeboten. Schwerbehinderte mit Begleitperson haben Zutritt durch den Torbogen der Vorburg.

Für Fahrräder wird wieder ein Abstellplatz auf dem Parkplatz der Vorburg eingerichtet.

Einbahnstraße & Parkverbot

Am Veranstaltungstag gibt es eine Einbahnstraßenregelung, damit Besucher des Festes mit eigenem PKW ohne große Verkehrsbehinderungen an- und abreisen können und der Buspendelverkehr reibungslos durchgeführt werden kann.

Die Einbahnstraßenregelung gilt für folgende Straßen, von der Hauptstraße beginnend: Roter Weg, Am Schlosspark, Daalerstraße.

Die Anwohner werden gebeten, die verkehrsrechtlichen Anordnungen zu beachten; der Landkreis Leer bedankt sich schon jetzt für ihr Verständnis.