Hilfsnavigation
Volltextsuche
Schloss Evenburg
Seiteninhalt

Schloss Evenburg - Entdecke die Herrlichkeit  


Von der Nordsee bis an die Ems – Ostfriesische Landschaften
29. Mai bis 17. Juli

Zum zweiten Mal ist das Kunsthaus Leer mit einer Ausstellung, die sich der Darstellung der ostfriesischen Landschaft in der Kunst widmet, zu Gast im Schloss Evenburg. Gezeigt werden u. a. Gemälde von Poppe Folkerts (1875-1949), Ernst Petrich (1878-1964), Hans Trimborn (1891-1979) und Emil Rizek (1901-1988) aus eigenen Beständen sowie aus öffentlichem und privatem Besitz.

Zur Eröffnung am 29. Mai um 11.30 Uhr lädt das Kunsthaus herzlich ins Schloss ein.

Das, was die Künstler dieser Schau verbindet, ist ihre Faszination für die Besonderheiten dieser Region: Das Wattenmeer und die Inseln, die von Sielhäfen, Deichen und Wasserläufen geprägte Marsch mit Gehöften, Mühlen und ...


Sprechstunde für Hobbygärtner am 6. Juni

Was tun, wenn sich Mehltau, Blatt- oder Wollläuse im Garten breitmachen? Diese und andere Fragen beantwortet der Gärtnermeister des Schlosses Evenburg. Er gibt im Gärtnerhaus Tipps und Hilfe. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0491 99756000 oder info@schloss-evenburg.de. Die Sprechstunde dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt ist kostenfrei.

 

Auf den Spuren der Pflanzenjägerin Amalie Dietrich

Spaziergang mit Jutta Pals am 11. und 12. Juni um 16 Uhr 

Am Sonnabend, 11. Juni, und Sonntag, 12. Juni, bietet das Schloss Evenburg einen besonderen Spaziergang an. Um jeweils 16 Uhr begibt sich Jutta Pals mit ihren Gästen auf die Spuren der Pflanzenjägerin Amalie Dietrich. Als Frau eines Botanikers erwarb Dietrich Mitte des 19. Jahrhunderts umfassende Kenntnisse über die Pflanzenwelt. Im Auftrag eines Hamburger Kaufmanns reiste sie zehn Jahre in das fast unbekannte Australien. „Besser ein schweres Leben als ein leeres Leben“ war der Schlüssel zu ihrem außergewöhnlichen Lebenswerk.

Beim Spaziergang durch den Park hören die Besucher vom erstaunlichen Leben einer fast vergessenen Pflanzenjägerin. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 0491 99756000 oder info@schloss-evenburg.de. Dauer: 1,5 Stunden, Eintritt: 3 Euro. Treffpunkt: Foyer der Evenburg.


Evenburg: Jeden Donnerstag Kostümführung

Das Ensemble der Evenburg bietet bis zum 16. Juni jeden Donnerstag um 16 Uhr eine Themen- und Kostümführung an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung ist bei den Schloss-Mitarbeitern erforderlich unter Telefon 0491 9975-6000. Der Eintritt beträgt neun Euro; für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei

Eine Anmeldung beim Schloss Evenburg ist erforderlich unter Telefon 0491 9975-6000.

 

Eindrücke vom Frühlingsfest 2016



Trauungen in der Evenburg / Räume für Veranstaltungen buchen

In der Evenburg machen Landkreis und Stadt Leer nun auch Trauungen möglich. Festsaal und Speisezimmer können zudem für Veranstaltungen gebucht werden.

Trauungen: Hinweis zum 19. und 20. August

Hinweis zu geplanten Hochzeiten am 19. und 20. August: Am 20. August findet das Kleine Fest im Park der Evenburg statt. Weil schon Tage vorher die Vorbereitungen laufen, sind an diesem Wochenende kein standesamtlichen Trauungen in der Evenburg möglich.

Mit dem Standesamt Leer wurde ein Ersatztermin am 26.08.2016 vereinbart. Brautpaare können sich frühestens ein halbes Jahr vor dem Termin beim Standesamt melden.

Mehr Informationen


Gartenkultur und Gräfliches Leben

Lassen Sie sich verzaubern von einem außergewöhnlichen Schloss inmitten eines Englischen Landschaftsgartens. Wunderschön gestaltete Räume und interessante Themen erwarten Sie.  

Ein Pflanzenkatalog von 1889 mit über 2.400 Gartenpflanzen und die Erinnerungen eines Gärtnerjungen geben Hinweise auf die beliebtesten Gewächse der damaligen Zeit. Erklärt wird der Siegeszug der Stauden in den Garten. Vorgestellt auch der berühmte Leeraner Staudenzüchter Ernst Pagels (1913-2007).

Uns heute so vertraute Pflanzen wie Orchidee oder Tulpe stammen aus fernen Ländern, waren als Modeblumen begehrt und kosteten ein Vermögen.  

Bei Ihrem Besuch gehen Sie durch die Privaträume der Gräfin Frieda und des Grafen Carl Georg von Wedel. Das wunderschön restaurierte Schloss zeigt den Geschmack des Paares, ihr Leben und ihr Wirtschaften.


Evenburg für Barrierefreiheit ausgezeichnet

Das Schloss Evenburg wurde vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium als besonders barrierefrei ausgezeichnet. Es darf nun das Zertifikat „Reisen für alle“ tragen.

Obwohl das Schloss Evenburg dem Denkmalschutz unterliegt, konnte es aufgrund von kreativen Ideen äußerst geschickt mit einer sich in die Architektur einfügenden Hebebühne am Eingang und einem genial „versteckten“ Fahrstuhl barrierefrei umgebaut werden.

Zudem gibt es eine behindertengerechte Toilette und eine Veranstaltung mit induktiver HöranlageHöranlage. Hörgeschädigte können sich beim Servicepersonal melden, dort erhalten sie Empfänger und Kopfhörer.

Zertifikat


Kontakt

Zentrum für Gartenkultur
Am Schlosspark 25
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 9975-6000
E-Mail oder Kontaktformular


Telefon: 0491 99236723

Öffnungszeiten

täglich von 10 bis 18 Uhr

Park: ganzjährig geöffnet

Kein Zutritt für Hunde im Schloss. Hunde im Park bitte anleinen.

Keine Mitnahme von Fahrrädern in den Park.

Veranstaltungen
im Überblick

Kulturprogramm Schloss Evenburg

Kleines Fest 2016

Informationen hier.

Führungen

Öffentliche Führungen im Schloss Evenburg werden sonn- und feiertags jeweils um 11 und 14.30 Uhr angeboten. Dauer etwa 1 Stunde.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Kosten 3 plus Eintritt, Kinder frei.

Auch angemeldete Gruppen-führungen zu verschiedenen Themen sind möglich. 

Alle Angebote & Preise für Führungen im Überblick.

Hochzeitsfotos

Die Fotos können in allen zugänglichen Räumen der Evenburg erstellt werden. Für bis zu 15 Personen plus Fotograf wird kein Eintritt in die Ausstellung erhoben.

Dauer 1 Stunde - 100,00

Dauer 1 Stunde mit Brautfahrzeug auf dem Vorhof  - 150,00

Eintritt für das Schloss

Erwachsene 5

Kinder & Jugendliche bis 17 Jahre frei

Alle Preise im Überblick

Flyer

Flyer Evenburg