Hilfsnavigation
Volltextsuche
Leben & Lernen
Seiteninhalt

Nichtsesshaftenhilfe

Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten sind insbesondere Maßnahmen, die einem Nichtsesshaften die Wiedereingliederung in die Gesellschaft ermöglichen sollen. Diese können sowohl ambulant, als auch stationär sein.

Antragsformulare erhalten Sie im Kreissozialamt oder in den Ortsverwaltungen (Städte, Gemeinden und Samtgemeinden).

Kontakt

Sozialamt
Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
Bavinkstraße 23
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1355
Fax: 0491 926-91355
E-Mail oder Kontaktformular