Hilfsnavigation
Volltextsuche
IT-Kompetenzzentrum Bild
Seiteninhalt

„Initiative Digital“ gestartet
Akteure bündeln Aktivitäten

Die deutsche Wirtschaft wird vom digitalen Wandel erfasst. Nahezu jeder Betrieb muss sich darauf einstellen. Digitalisierung eröffnet Chancen, führt aber gleichzeitig dazu, dass Prozesse komplexer werden. Was bedeutet „Digitalisierung“ aber nun konkret für Dienstleister, Handel, Handwerk und das produzierende Gewerbe?

Mit der „Initiative Digital“ haben sich nun mehrere Akteure der Region zusammengetan, um gemeinsam den „digitalen Prozess“ in der Region zu begleiten und zu unterstützen. In verschiedenen Veranstaltungen sollen unterschiedliche Themenbereiche vorgestellt und den Unternehmen der Region damit Handlungsanleitungen gegeben werden.

Regionalforum schafft Veranstaltungsplattform

Mit dem Regionalforum „Digitalisierung“ wird zudem mit Beginn des Jahres 2017 eine neue Veranstaltungsplattform für Information und Austausch geschaffen. Mitglieder der „Initiative Digital“ sind das Emder GründerInnenZentrum GmbH (EGZ), die Handwerkskammer für Ostfriesland (HWK), die Hochschule Emden/Leer, die Industrie und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK), das Kompetenzzentrum IT Ems-Achse in Leer, die Technologietransferagentur Ostfriesland (TTAO), der Wirtschaftsförderkreis Harlingerland und die Zukunft Emden GmbH.

1. Regionalforum 2017 „Digitalisierung"

Donnerstag, 2. Februar 2017, 15:30 Uhr,
im EGZ GmbH (Emder Gründungszentrum)
Zum Nordkai 16, 26725 Emden

Programm

15:00 Uhr - Einlass und Kaffee

15:30 Uhr - Begrüßung  Dr. Jan Amelsbarg, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland 

15:45 Uhr - Impulsvortrag: Wieviel Digitalisierung braucht mein Unternehmen? Alexander Georgiadis,, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover

16:15 Uhr - Kaffeepause

16.30 Uhr - „Drehscheibe Digitalisierung“
                   Unternehmen/Produkte/Prozesse

„Effiziente Produktion im digitalen Zeitalter – ein Rettungsring in der Informationsflut“ / Henning Wagner, Orgadata AG, Leer

„Metallbau 4.0 – ein Praxisbericht" / Jörn Enk, Wilken GmbH, Wiesmoor

„Effizienz- und Kostenfalle Büro – Potenziale und Fallstricke der Digitalisierung" / Henning Osterkamp, einfach.effizient. GmbH&Co. KG, Oldenburg

„Lean, Logistik, 4.0 & Co. – Prozessoptimierung mal anders" / Prof. Dirk Schleuter, Hochschule Emden/Leer 

Programmflyer
 

Anmeldungen

Anmeldungen gehen an: mareike.reichert@emden.ihk.de

Anmeldeschluss: 26.01.17

1. Regionalforum Digitalisierung - Flyer

Regionalforum-Digitalisierung-02-02-17-1