Hilfsnavigation
Volltextsuche
IT-Kompetenzzentrum Bild
Seiteninhalt

Veranstaltung IT-Recht im Digital Business

27.04.2017

Wann: Donnerstag, 27.04.2017, ab 16.00 Uhr

Veranstalter: Netzwerk IT-Achse Ems (Landkreis Leer, Amt für Wirtschaftsförderung) der Ems-Achse e.V.

Zielgruppe: IT-Wirtschaft | IT Abteilungen aus Unternehmen, Behörden & Banken

Wo: Berufsakademie Ost-Friesland e.V. (BAO), Kirchstraße 54, 26789 Leer
Google Maps

Wie: Online-Anmeldeformular
oder per Mail an thomas.dreesmann2@lkleer.de
Kostenlose Veranstaltung. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt!

 

Ablauf

15:30 Uhr Get-together

16:00 Uhr Begrüßung

16:05 Uhr Road Map bis 2018 zur Vorbereitung auf die EU-Datenschutzgrundverordnung*
Prof. Dr. Jürgen Taeger
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
* 45 Min. Vortrag + 15 Min. Fragerunde



17:05 Uhr Pause

17:15 Uhr Rechtsfolgen privater E-Mail und Internetnutzung am Arbeitsplatz*
Dr. Holger Achtermann
Leiter der Rechtsabteilung der RSM DPI AG WPG, Leer
Geschäftsführer der BMP Verhülsdonk GmbH, Bremen & Leer

* 30 Min. Vortrag + 15 Min. Fragerunde

18:00 Uhr Recht im Online Marketing: Was Unternehmen bei der Umsetzung digitaler Kampagnen beachten müssen*
Christian Solmecke - LL.M.
Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE, Köln

* 45 Min. Vortrag + 15 Min. Fragerunde

19:00 Uhr Schlusswort


 

 

Prof. Dr. Jürgen Taeger
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Sebastian_Schreiber

Prof. Dr. Jürgen Taeger studierte in Berlin und Hannover Rechtswissenschaften und Politik. Nach Promotion und Habilitation am Institut für Rechtsinformatik der Universität Hannover war er an den Universitäten von Lüneburg, Hannover, Ilmenau, Frankfurt/O tätig. Seit 1997 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Rechtsinformatik an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, und forscht und lehrt im Schwerpunkt zu Fragen des Wirtschaftsrechts und des Informationsrechts. Er ist Vorsitzender der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik. Zu seinen Veröffentlichungen zählen Lehrbücher zum Datenschutzrecht und zum eCommerce- und Internetrecht sowie ein Gesetzeskommentar zum Bundesdatenschutzgesetz. Auf dem Gebiet des Datenschutzes berät er bundesweit zahlreiche mittelständische und große Unternehmen, u.a. ist er im Datenschutz-Beirat der Deutschen Bahn tätig.

Dr. Holger Achtermann
Leiter der Rechtsabteilung der RSM DPI AG WPG, Leer
Geschäftsführer der BMP Verhülsdonk GmbH, Bremen & Leer

 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dr. Holger Achtermann studierte an der Universität Osnabrück Rechtswissenschaften und ist von Beruf Dipl.-Jurist, Rechtsanwalt, Betriebswirt (BA) und Fachanwalt für IT-Recht. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich Sanierungs- und Insolvenzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Bankrecht und IT-Recht. Seit 2014 ist Dr. Achtermann bei der RSM DPI AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in Leer als Prokurist und Leiter der Rechtsabteilung tätig. Er ist des Weiteren Geschäftsführer der Rechtsanwaltsgesellschaft BMP Verhülsdonk GmbH mit Sitz in Bremen und Leer. Zu seinen Veröffentlichungen zählt unter anderen ein Formularhandbuch „Datenschutzrecht“ aus dem Verlag C.H. Beck, wo er als Co-Autor mitgewirkt hat.

Christian Solmecke – LL.M.
Partner der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE, Köln

Jochen den Ouden

Nach seiner Juristenausbildung an der Universität Bochum und der Universität zu Köln absolvierte Christian Solmecke 2001 ein Master-of-Laws-Studium (LL.M.) im Bereich IT-Recht an den Universitäten Hannover und Leuven (Belgien). Seit 2010 ist Christian Solmecke Partner der Kölner Kanzlei Wilde Beuger Solmecke, die sich auf die Beratung der Online-Branche spezialisiert hat. Insgesamt arbeiten in der Kanzlei 28 Anwälte. Solmecke hat dort in den vergangen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce stetig ausgebaut. So betreut er zahlreiche Online-Händler, Medienschaffende und Web 2.0 Plattformen. Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Autor zahlreicher Fachbücher zum Thema Online-Recht und gründete 2010 mit weiteren Partnern zusammen das Deutsche Institut für Kommunikation und Recht im Internet (DIKRI) an der Cologne Business School, wo er auch als Geschäftsführer tätig ist. Christian Solmecke ist ein gern gesehener Experte zum Thema IT-Recht in Printmedien, Rundfunk und Fernsehen, so beispielweise beim WDR oder bei stern-tv.

Kontakt

Amt für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Beschäftigung
IT-Kompetenzzentrum Cluster-Manager
Friesenstraße 26
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1783
Fax: 0491 926-1888
E-Mail oder Kontaktformular

Dokumente

IT-Recht Einladung WEB (PDF, 903 KB)