Sprungziele
Inhalt

»Fehntjer Bus« nimmt Fahrt auf

Linie 470 fährt ab heute, 2. Mai, zwischen Wiesmoor über Uplengen nach Augustfehn

Ab heute, 2. Mai, fährt die Bus-Linie 470 zwischen Wiesmoor über Uplengen nach Apen/Augustfehn und zurück von montags bis samstags siebenmal täglich im Zwei-Stunden-Takt.

Der „Fehntjer Bus“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Leer, Aurich und Ammerland sowie der Stadt Wiesmoor und der Gemeinden Uplengen und Apen. Finanziert wird es durch die Landkreise. 

Durch die erweiterte Linie 470 entsteht für die Gemeinde Uplengen eine direkte ÖPNV-Anbindung an den Bahnhof Augustfehn.

Landrat Matthias Groote freut sich, dass gemeinsam die Erweiterung dieser Buslinie auf den Weg gebracht wurde. Die direkte Anbindung an den Bahnhof bringe viele Vorteile mit sich.

„Insbesondere für junge Menschen. Sie werden dadurch mobiler. Sie können nun auch ohne Auto ihren Ausbildungsbetrieb und ihre Berufs- und Hochschule erreichen. Sie können ab sofort in ihrer Freizeit eigenständig die umliegenden Städte besuchen. Auch für den Schülerverkehr ist die erweiterte Linie 470 eine wertvolle Ergänzung. Dieses Angebot ist eine Bereicherung für unsere Region und ich hoffe, dass es positiv aufgenommen wird“, sagt Groote.

Doch der „Fehntjer Bus“ strahlt über die unmittelbare Region hinaus.

Groote: „Diese Busverbindung ist ein wichtiger Bestandteil der Wunderline, die den Bahnhof Augustfehn auf ihrer Route anfahren wird. Wichtig ist in diesem Zuge, eine effiziente Anschlussmobilität an den entsprechenden Bahnhöfen entlang der Wunderline zu schaffen. Der Fehntjer Bus leistet das für Augustfehn. Die Fahrt für die Menschen aus Wiesmoor, Remels oder Jübberde zum Beispiel nach Bremen oder Groningen wird somit per öffentlichem Verkehr noch komfortabler, schneller und klimafreundlicher.“

Die Fahrtroute der 470 führt vom Marktplatz Wiesmoor über Remels und Jübberde zum Bahnhof Augustfehn. In Jübberde wird auch das Gewerbegebiet beim Autohof angefahren, in der Gemeinde Apen der „Wirtschaftsbogen an der A 28“.

Der neue Fahrplan kann unter www.vej-bus.de/aktuelles abgerufen werden. Weitere Informationen auch unter www.landkreis-leer.de/Fehntjer-Bus.

zurück