Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

ABGESAGT! Seminar IT-Recht: Fallstricke beim Website- und Social Media-Betrieb

Ziel dieses Workshops ist es, einen Überblick über den Dschungel an Normen zu geben und praktische Hinweise für einen rechtssicheren Auftritt zu geben. Denn: Die Haftungsfolgen für Handelnde und gesetzliche Vertreter sind mehr als unangenehm.

Datum:

18.01.2024

Uhrzeit:

15:00 bis 18:00 Uhr

Ort:

Digital HUB Ostfriesland - MakerSpace, Gaswerkstraße 18, 26789 Leer

Termin exportieren

Seminar IT-Recht: Fallstricke beim Website- und Social Media-Betrieb

Ohne Präsens im Internet mittels einer eigenen Website und/oder eines oder mehrerer Social Media Auftritte ist ein Außenauftritt eines jeden Unternehmers kaum mehr denkbar. Doch eine unbedarfte Herangehensweise an diese Auftritte birgt nicht unerheblich Risiken. Insbesondere Anforderungen aus dem BGB aber auch aus den einschlägigen urheber- und datenschutzrechtlichen Normen gilt es hier zu kennen und zu beachten. Ziel dieses Workshops ist, es einen Überblick über den Dschungel an Normen zu geben und praktische Hinweise für einen rechtssicheren Auftritt zu geben. Denn: Die Haftungsfolgen für Handelnde und gesetzliche Vertreter sind mehr als unangenehm.

Inhalte: 

  • Betrieb und Registrierung auf Websites
  • Fanpages
  • Social Media Auftritte
  • Cookies und Webtracking
  • E-Marketing
  • Gewinnspiele

Dr. Holger Achtermann

Dr. Holger Achtermann ist Bankkaufmann (IHK), Betriebswirt (BA)  sowie Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt

Dr. Holger Achtermann (45) ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und zwei (noch) kleinen Kindern in Filsum.


Er absolvierte nach einer dualen Ausbildung zum Bankkaufmann und zum Betriebswirt das Studium der Rechtswissenschaften in Osnabrück. Nach anwaltlichen Tätigkeiten für eine mittelständische Genossenschaftsbank in Leer und einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Oldenburg ist er seit 2014 für die BDO DPI AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig.

Seit 2018 ist er dort Gesellschafter und zudem Mitglied des Vorstandes. Zugleich ist er seit 2018 Partner der BDO Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Geschäftsführer der BDO DPI Mentoring GmbH & C. KG.

Er berät vornehmlich mittelständische Mandanten in den Bereichen des Handels- Gesellschafts-, Steuer- und IT-Recht. Insbesondere im letzterem Themenkomplex sind Themen des Datenschutzes an der Tagesordnung. Datenschutzrecht war auch Gegenstand des Promotionsthemas von Herrn Dr. Achtermann.

Ehrenamtlich engagiert sich Dr. Achtermann als Vorstandsvorsitzender der St.-Paulus-Stiftung, Filsum. Zu seinen Hobbys zählen Fußballspielen, Angeln und der Golfsport.


Ihre Anmeldung zum Seminar IT- Recht

Kontaktdaten
Veranstaltung




Datenschutz

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)


zurück