Hilfsnavigation
Volltextsuche
Fr den Brger
© photocrew - fotolia.com  
Seiteninhalt

Dienstleistungen von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

 

Abgasuntersuchung: Abnahme

Leistungsbeschreibung

Um zu gewhrleisten, dass die Abgaswerte eines Fahrzeugs innerhalb der festgelegten Abgas- und Schadstoffnorm bleiben, sind Fahrzeughalter verpflichtet, ihr Fahrzeug (alle Fahrzeuge mit Fremdzndungsmotor auer Motorrdern) regelmig einer Abgasuntersuchung (AU) zu unterziehen.
Hierbei wird durch einen Sachverstndigen eine Messung an Ihrem Fahrzeug unternommen.

Seit dem 1. Januar 2010 gibt es keine eigenstndige Abgasuntersuchung mehr. Die an ihre Stelle tretende Umweltvertrglichkeitsprfung ist eigenstndiger Bestandteil der Hauptuntersuchung (HU).

Damit entfallen seit dem 1. Januar 2010 auch die AU-Plaketten, es gibt nur noch die HU-Plaketten auf dem hinteren Fahrzeugkennzeichen. Noch vorhandene AU-Plaketten werden durch die Prfstellen bei der nchsten Hauptuntersuchung entfernt. Sollten nach dem Entfernen Kratzspuren oder Klebereste auf dem Kennzeichen verbleiben, knnen diese mit einer Reparaturplakette (Blankoplakette in der weien Farbe der Trgerplatte) vom Prfer berklebt werden.

Der Abgasuntersuchungsnachweis auf dem Protokoll ist eine achteckige Plakette mit dem Durchfhrungsjahr der AU. Auerdem wird diese Plakette mit einer Zangenprgung der Kontrollnummer der AU-Werkstatt versehen.

Bei Motorrdern ist bereits seit April 2006 die Abgasuntersuchung (hier: AUK) Bestandteil der Hauptuntersuchung und wird durch die runde TV-Plakette dokumentiert.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zustndigkeit liegt bei der Prfstelle. Bedingt durch den eigenstndigen Teil der Abgasuntersuchung (AU) bei der Hauptuntersuchung, drfen auch anerkannte Fachwerksttten die AU ausfhren.

Welche Unterlagen werden bentigt?

Es werden ggf. Unterlagen bentigt.Wenden Sie sich bitte an die zustndige Stelle.

Welche Gebhren fallen an?

Es fallen Gebhren an. Wenden Sie sich bitte an die zustndige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Abgasuntersuchung kann nach wie vor von anerkannten Werksttten losgelst von der Hauptuntersuchung durchgefhrt werden. Sie kann aber nur dann in die Hauptuntersuchung einflieen, wenn der Untersuchungszeitpunkt vor dem auf der HU-Plakette angegebenen Monat liegt.

Was sollte ich noch wissen?

Das Prfverfahren der Abgasuntersuchung (AU) bleibt bestehen, ist jedoch im Rahmen der HU weniger aufwndig.

Die AU beinhaltet bei alten Fahrzeugen ohne On-Board-Diagnose-Gert (OBD) weiterhin die Abgasmessung und deren Bewertung. An OBD-Fahrzeugen (Fahrzeuge, die ab Januar 2006 zugelassen wurden) wird der OBD-Speicher ausgelesen. Fahrzeuge ohne KAT bzw. mit ungeregeltem KAT erhalten seit 2006 anstelle der einjhrigen eine zweijhrige Plakettenlaufzeit.

Urheber

Kontakt

Kreisverwaltung
Bergmannstrae 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-0 (Zentrale)
Fax: 0491 926-1388 (Zentrale)
E-Mail senden