Hilfsnavigation
Volltextsuche
Schulausfall
© Designbüro Projektpartner 
Seiteninhalt

KATWARN-App bei Schulausfall


Katwarn: Probealarm am 18. September um 10 Uhr

Der Landkreis Leer testet gemeinsam mit den anderen ostfriesischen Landkreisen und der Stadt Emden am kommenden Mittwoch, 18. September, um 10 Uhr die Bevölkerungswarnung über Katwarn. Nutzer, die sich die App auf ihr Smartphone geladen haben, bekommen eine Test-Warnmeldung mit der Bezeichnung Probealarm.


Wenn die Schule ausfallen muss, versucht der Landkreis Leer so früh wie möglich eine Meldung abzusetzen.

Seit Dezember 2014 nutzt der Landkreis dafür KATWARN. Es ermöglicht eine postleitzahlengenaue Warnung vor Schulausfällen und Katastrophen.

Anmelden

Der beste Weg Schulausfall-Meldungen zu empfangen, ist die APP:
  • KATWARN-App: Kostenlos für iPhone (ab iOS 5) und Android-Smartphones (ab Version 2.3.3)

  • KATWARN für Android -
    auf das Logo klicken:

    KATWARN Logo Android

  • KATWARN für iOS -
    auf das Logo klicken:

    KATWARN Logo

 

alternativ für Handys:

  • Nur SMS: Service-Nummer 0163 755 8842 und Text*:
    KATWARN 12345

 

Hinweis: *12345 = Ihre gewünschte POSTLEITZAHL

Um sich von diesem Dienst abzumelden, bitte an die Nummer 0163 755 8842 senden: KATWARN AUS.

Außer den üblichen SMS-Gebühren des Mobilfunkanbieters für die einmalige SMS-Anmeldung – beziehungsweise Um- oder Abmeldung – ist der Warndienst kostenfrei.

 

Prüfung des Anmeldestatus bei KATWARN

Eine Prüfung des Status bei KATWARN ist natürlich auch jederzeit möglich. Sie schicken eine SMS an die Servicenummer 0163 7558842 mit dem Text Katwarn Status.

Als Antwort bekommen Sie nach ca. 1 - 2 Minuten ihr Anmeldestatus als SMS, z. B. mit dem Text: "Sie sind unter dieser Handy-Nummer nicht in KATWARN angemeldet"


SMS, APP und MAIL sind ein zusätzlicher Service

Der zusätzliche Service, der neben der Bekanntmachung durch das Radio und im Internet vom Landkreis angeboten wird, ist kostenlos. Eine zusätzliche Option, an Informationen zu gelangen, ist der Twitter-Dienst des Landkreises Leer. Wer der Kreisverwaltung auf Twitter folgt, erhält auch hier eine kurze Nachricht über Schulausfall.

Da technische Probleme beim Versand sowie Verzögerungen u.a. auch von Seiten der Mobilfunkbetreiber nie ganz ausgeschlossen werden können, weisen wir darauf hin, dass der Service nur ein Zusatzangebot darstellt - maßgeblich sind die Informationen über die regionalen Radiosender sowie das Internet (www.lkleer.de oder www.vmz-niedersachsen.de).

 

Kontakt

Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1254
Fax: 0491 926-1200
E-Mail senden