Hilfsnavigation
Volltextsuche
Sperrung
© ©Robert - stock.adobe.com 
Seiteninhalt

Vollsperrung der Kreisstraße 30 zwischen Stapelmoor und Holthusen

Die Kreisstraße 30 muss im Bereich Holthusen ab dem 6. Juni bis voraussichtlich zum Jahresende wegen Bauarbeiten voll gesperrt werden. Betroffen ist das Stück zwischen der der Holthuser Straße bis zur Straße Zur Heide (Kreisstraße 29).

Mit den Bauarbeiten hat der Landkreis Leer die Firma Karl Huneke aus Leer beauftragt. Anlieger können die Straße weiter nutzen. Auch der Linienbusverkehr bleibt bis zum Beginn der Ferien aufrechterhalten. Zum Teil kann es während des Asphalteinbaus aber auch für Anlieger zu Einschränkungen kommen.

Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke aus Richtung Stapelmoor führt über die Landesstraße 31 bis Weener, über die Kreisstraße 30 (Bahnhofstraße) nach Holthusen. Aus Richtung Weener über die Kreisstraße 29 (Zur Heide), Kreisstraße 32 (Oedenfelder Straße/Dorfstraße) und  Kreisstraße 31 (Heidjer Straße) nach Stapelmoor.

Kontakt

Kreisverwaltung
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-0 (Zentrale)
Fax: 0491 926-1388 (Zentrale)
E-Mail senden