Hilfsnavigation
Volltextsuche
Bildung integriert
© Rawpixel.com - Fotolia 
Seiteninhalt

Ziele des Programms „Bildung integriert"

Der Förderschwerpunkt des Programms „Bildung integriert“ ist der Aufbau und die Weiterentwicklung integrierter Bildungssysteme auf lokaler Ebene.

Mit der Einrichtung eines regionalen Bildungsmanagements auf Kreisebene soll die Zusammenarbeit der an Bildung beteiligten Akteure gestärkt und der Aufbau eines ganzheitlichen Bildungswesens vor Ort erreicht werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die Menschen mit Ihren Chancen auf eine bestmögliche Bildungsbiographie.

Weitere Ziele sind:

  • ansässige Bildungsakteure und -systeme integrieren und vernetzen
  • lokale Verantwortungsgemeinschaften für Bildung etablieren
  • passgenaue Bildungsangebote leichter zugänglich machen

Quelle: Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Niedersachsen

 

Kontakt

Amt für Schule, Bildung und Kultur
Bildungsbüro - Bildungsmanagement (Projektleitung)
Bürgermeister-Ehrlenholtz-Straße 15
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 9994-2107
Raum: Gebäude Y
E-Mail senden