Hilfsnavigation
Volltextsuche
Gesundheit & Verbraucher
Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Gesundheitsamt Leer

Zahl des Monats

22% der Mädchen und 29% der Jungen erreichen die Bewegungsempfehlung der WHO.

Kinder und Jugendliche, die täglich mindestens 60 Minuten körperlich aktiv sind - Anteile an der gleichaltrigen Bevölkerung, differenziert nach Geschlecht Quelle: ©Robert Koch-Institut 2018, Studie KiGGS Welle 2, Erhebung 2014–2015

Mädchen erreichen mit 22,4 % die Bewegungsempfehlung der WHO seltener als Jungen (29,4 %), wie die Ergebnisse der KiGGS Welle 2 zeigen.

Die Geschlechtsunterschiede sind im Alter von 14 bis 17 Jahren besonders stark ausgeprägt (siehe Abbildung). Mädchen und Jungen erreichen die Bewegungsempfehlung mit steigendem Alter immer seltener. Nach WHO-Definition sind Kinder und Jugendliche ausreichend körperlich aktiv, wenn sie jeden Tag mindestens 60 Minuten mäßig bis sehr anstrengende körperlich-sportliche Aktivität ausüben.

Weitere Informationen zur körperlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland finden Sie in Ausgabe 1/2018 des Journal of Health Monitoring:

Journal of Health Monitoring


Kleine Galerie im Gesundheitsamt

Makrofotografie

Die aktuelle Bilderausstellung im Gesundheitsamt zeigt Makroaufnahmen der Uplengernerin Heidrun Weber. Die Aufnahmen zeigen Insekten und Schnecken, in vielfacher Vergrößerung, die Details zum Vorschein bringen, die dem menschlichen Auge verschlossen bleiben.

Die Fotografin über sich:
Mein Name ist Heidrun Weber, bin 1967 geboren und Asperger Autistin. Zuhause bin ich in Uplengen. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.
Mit meinen Bildern kann ich zeigen, wie ich die Welt wahrnehme. Nicht als großes Ganzes, sondern in Details.

Wenn ich fotografiere blende ich alles um mich herum aus und schaffe so Ruhe für mich und andere.

Wichtig ist für mich, meine Bilder nicht zu bearbeiten, damit sie das zeigen, was ich tatsächlich gesehen habe. Zu meinen Lieblingsmotiven in der Welt der kleinen Dinge gehören Schnecken und Wassertropfen.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Gesundheitsamtes bis zum Februar 2019 zu sehen.

 

Kontakt

Jahnstraße 4
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1102
Fax: 0491 926-1140
E-Mail senden