Hilfsnavigation
Volltextsuche
Gesundheit & Verbraucher
Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Gesundheitsamt Leer

Ab 2019 neue Zeiten!!!

Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelgewerbe gemäß §43 Abs.1 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Das Gesundheitsamt führt Belehrungen gem. § 43 Infektionsschutzgesetz durch. Diese sind verpflichtend für Personen, die erstmals gewerbsmäßig

  • Umgang mit Lebensmitteln haben und bei diesen Tätigkeiten mit den Lebensmitteln in Berührung kommen,
  • in Küchen und sonstigen Einrichtungen mit oder zur Gemeinschaftsverpflegung tätig werden.
  • Das Gesundheitsamt Leer ist für Ihre Belehrung zuständig, wenn Sie die Tätigkeit in Leer ausüben oder wenn Sie in Leer wohnen.

Im Anschluss an die Belehrung wird eine Bescheinigung ausgestellt, die für die Vorlage beim Arbeitgeber bestimmt ist. Bei erstmaliger Aufnahme einer solchen Tätigkeit darf diese Bescheinigung nicht älter als drei Monate sein. Die Belehrung muss regelmäßig alle zwei Jahre durch den Arbeitgeber wiederholt werden.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich für den von Ihnen gewünschten Termin online oder telefonisch an, so ist Ihnen ein Platz sicher.

Personen ohne vorherige Anmeldung können nicht teilnehmen!


Kleine Galerie im Gesundheitsamt

Makrofotografie

Die aktuelle Bilderausstellung im Gesundheitsamt zeigt Makroaufnahmen der Uplengernerin Heidrun Weber. Die Aufnahmen zeigen Insekten und Schnecken, in vielfacher Vergrößerung, die Details zum Vorschein bringen, die dem menschlichen Auge verschlossen bleiben.

Die Fotografin über sich:
Mein Name ist Heidrun Weber, bin 1967 geboren und Asperger Autistin. Zuhause bin ich in Uplengen. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.
Mit meinen Bildern kann ich zeigen, wie ich die Welt wahrnehme. Nicht als großes Ganzes, sondern in Details.

Wenn ich fotografiere blende ich alles um mich herum aus und schaffe so Ruhe für mich und andere.

Wichtig ist für mich, meine Bilder nicht zu bearbeiten, damit sie das zeigen, was ich tatsächlich gesehen habe. Zu meinen Lieblingsmotiven in der Welt der kleinen Dinge gehören Schnecken und Wassertropfen.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Gesundheitsamtes bis zum Februar 2019 zu sehen.

 

Kontakt

Jahnstraße 4
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1102
Fax: 0491 926-1140
E-Mail senden