Hilfsnavigation
Volltextsuche
Gesundheit & Verbraucher
© Hirurg, JohnKwan, Eisenhans - alle Fotolia.com 
Seiteninhalt

Medienkonsum - Wie viel ist zu viel?

Referent: Karol Zielke, Dipl. Psychologe bei Suchtberatung des Diakonischen Werkes

Medienkonsum und die Nutzung des Internets sind kaum noch aus dem Alltag wegzudenken. Aber wann wird der Mediengebrauch problematisch oder sogar zur Abhängigkeit? In dem Vortrag soll es genau darum gehen und auch um mögliche Auswirkungen für Betroffene und Gefährdete. Es soll aber auch um Möglichkeiten gehen, wie ein angemessener Umgang mit den verschiedenen Medien erreicht werden kann.

Karol Zielke

Karol ZielkeHerr Karol Zielke arbeitet seit 2011 als Diplom-Psychologe und begann 2013 eine Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten am DGVT-Zentrum für Psychotherapie in Münster.

Seit 2015 arbeitet Herr Zielke als Psychotherapeut in Ausbildung in der Praxis Hildebrand-Lüdeking in Norden sowie in der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention Leer des Evangelischen Diakonieverbandes in Ostfriesland mit dem Schwerpunkt Suchtberatung, Therapie und Mediensuchtberatung.

Kontakt

Gesundheitsamt
Jahnstraße 4
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1122 / -1127
Fax: 0491 926-1140
E-Mail senden

Dokumente

Gesundheitsregion, Flyer (PDF, 1 MB)