Hilfsnavigation
Volltextsuche
Leben & Lernen
© bbBrian - fotolia.com 
Seiteninhalt

Ausbildungsförderung (BAföG) - Kontakt

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben Ihres Familiennamens.

Telefon                     

Anfangsbuchstaben Ihres Familiennamens

0491 - 926 1448

A, B

0491 - 926 1250

E, I, J, K, L

0491 - 926 1488

M, N

0491 - 926 1482

C, P, Q, R, S

0491 - 926 1349

H, O, V

0491 - 926 1302

F, G, W, X, Y, Z

0491 - 926 1675

D, T, U

Kontakt

Bavinkstraße 23
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-0
Fax: 0491 926-1571
E-Mail senden

BAföG-Antrag online

Seit August 2016 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren BAföG-Anträge online auf der Seite des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur einzureichen. 

Voraussetzung ist lediglich eine eigene De-Mail-Adresse. Der ausgefüllte Antrag sowie die notwendigen Nachweise müssen dann nur noch an folgende De-Mail-Adresse des Landkreises Leer gesendet werden: bafoeg@lkleer.de-mail.de

Ein elektronisch per De-Mail übersandter Antrag muss nicht mehr in Papierform nachgereicht werden.

Antragstellung ohne De-Mail-Adresse

Der Antrag kann auch weiterhin ohne eigene De-Mail-Adresse gestellt werden. Sobald der Antrag vollständig ausgefüllt wurde, wird eine PDF-Datei erstellt. Zu beachten ist die Liste der Unterlagen, die dem Antrag beizufügen sind.

Jetzt muss der Antrag nur noch ausgedruckt, unterschrieben und mit den notwendigen Nachweisen per Post an uns versendet oder persönlich vorbeigebracht werden.

Vorher ist der Antrag nicht wirksam gestellt. Entscheidend ist das Datum des Posteingangs.