Hilfsnavigation
Volltextsuche
Kreishaus aus der Luft
© Landkreis Leer 
Seiteninhalt

Fachinformatiker/in -Fachrichtung Systemintegration-

Als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Sie IT-Systeme, richten diese entsprechend den Anforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch einzugrenzen und zu beheben.

Das sollten Sie mitbringen!

Für eine Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in benötigen Sie einen Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand. Zudem sind gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathe erforderlich.

Zusätzliche Voraussetzungen:

  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an Datenverarbeitung und Informatik
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in dauert drei Jahre und ist in praktische und theoretische Ausbildungsabschnitte gegliedert.

Die praktische Ausbildung erfolgt in der EDV-Abteilung der Kreisverwaltung Leer. Die theoretische Ausbildung findet an den Berufsbildenden Schulen Leer statt. Im ersten Ausbildungsjahr besuchen Sie zweimal pro Woche die Berufsschule, im zweiten sowie dritten Ausbildungsjahr einmal pro Woche.

Wie sehen die Ausbildungsinhalte aus?

Während der Ausbildung ist es Ihre Aufgabe, IT-Lösungen durch Integration von Hard- und Software zu komplexen Systemen wie Client/Server und Mehrbenutzersysteme zu realisieren.

Zudem erlangen Sie Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Anwenderbetreuung
  • Applikationsmanagement
  • Betriebssysteme und -netze
  • Kommunikationstechniken

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

1. Ausbildungsjahr:  918,26 €

2. Ausbildungsjahr:  968,20 €

3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 €

Daneben erhalten Sie zusätzlich vermögenswirksame Leistungen.

Wie sehen die Berufsperspektiven aus?

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bestehen sehr gute Chancen auf Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis.

Als Fachinformatiker/in werden Sie ein/e Allrounder/in sein und helfen Kolleginnen und Kollegen in anderen Abteilungen, wenn technische Probleme vorliegen. Zudem sind Sie nicht nur IT-Experte, sondern auch in der Lage, Anwendern in der Kreisverwaltung mit der entsprechenden technisch notwendigen Unterstützung kompetent zur Seite zu stehen.

Kontakt

Hauptamt
Sachgebiet Personal
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1291
Fax: 0491 926-91291
Gebäude: A, 3.OG
Raum: 302
E-Mail senden

Ausbildungsflyer

10_Ausbildungsflyer Bild

Ausbildungsplätze in der Region

NEWcomer Ausbildungsbroschüre Titelseite