Hilfsnavigation
Volltextsuche
Die Glaskuppel des Reichstagsgebäudes
© P. Kirchhoff / pixelio.de 
Seiteninhalt

Informationen für Parteien und Einzelbewerber

Für die Bundestagswahl am 26. September 2021 können Parteien und Einzelbewerber Wahlvorschläge einreichen.

Kreiswahlvorschläge sind nach den Anlagen der Bundeswahlordnung (BWO) bei der Kreiswahlleitung einzureichen. Die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen endet am Montag, 19.07.2021 um 18:00 Uhr. Die Wahlvorschläge sind schriftlich einzureichen.

Die Vordrucke für einen Kreiswahlvorschlag und ggfls. Formblätter für Unterstützungsunterschriften können bei der Kreiswahlleitung kostenfrei angefordert werden.

Die Wahlleitung prüft die Wahlvorschläge nach Eingang auf Vollständigkeit und ob sie den Erfordernissen des Bundeswahlrechts entsprechen. Zur Vermeidung von aufwendigen Mängelbeseitigungsverfahren oder einer möglichen Unzulässigkeit von Wahlvorschlägen, sollten sich Wahlvorschlagsträger rechtzeitig vor Ende der Frist mit der Wahlleitung in Verbindung setzen.

Kandidatenportal

Erstmals zur Bundestagswahl 2021 steht den Wahlvorschlagsträgern ein Kandidatenportal zur Verfügung. In dem Portal können Wahlvorschlagsträger die Vordrucke für die Bundestagswahl 2021 online ausfüllen, verwalten, herunterladen und ausdrucken. Wenn die Dateneingabe abgeschlossen ist, können die Formulare – überwiegend unterschriftsreif – heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Insgesamt vereinfacht und beschleunigt das Kandidatenportal die Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung eines Wahlvorschlags. Die Nutzung des Portals ist freiwillig. Bei Interesse sprechen Sie bitte die Wahlleitung dazu an. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung des Portals die Parteien nicht davon befreit, den Wahlvorschlag einschließlich der zugehörigen Unterlagen form- und fristgerecht sowie schriftlich bei der Wahlleitung einzureichen.

Nähere Informationen

Informationen des Bundeswahlleiters zu den Anforderungen an Wahlvorschläge.

Detaillierte Hinweise zur Durchführung von Aufstellungsversammlungen, u. a. zu Versammlungen während der COVID-19-Pandemie.

Kontakt

Hauptamt
Sachgebiet Digitalisierung und Organisation
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1211 oder -1485
Fax: 0491 926-91211
Raum: 503/ 505
E-Mail senden

Folgen Sie uns auf
Facebook

Aktuelles zum Thema Wahlen und vielem mehr auf der Facebook-Seite "Landkreis Leer".

Icon Facebookwww.facebook.com/
LandkreisLeer/