Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Beratung & Vermittlung in Arbeit

Mehr als finanzielle Leistungen. In Ihrem Jobcenter in Leer steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner von Anfang an beratend zur Seite. Ihre persönliche Situation ist für uns ausschlaggebend für individuelle Förderleistungen, die wir mit Ihnen gemeinsam erarbeiten wollen.

Damit Ihre berufliche Zukunft erfolgreich verläuft, unterstützen wir Sie umfassend. Aber auch Ihre Eigeninitiative ist gefragt. Wir unterstützen Sie bei der Lösung von Problemen, die Ihrer beruflichen Zukunft im Weg stehen. Teilen Sie uns mit wie wir Sie unterstützen können und erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem/r persönlichen Ansprechpartner:in einen Plan.

Beratung für junge Erwachsene unter 28 Jahren

Jugendliche unter 28 Jahren werden durch das Team U28 betreut und umfangreich auf das Berufsleben vorbereitet.

Beratung junger Erwachsener
© Photographee.eu - AdobeStock.com

Sie wohnen im Landkreis Leer, sind unter 28 Jahre alt und bekommen Bürgergeld? Wenn Sie eine Ausbildungsstelle, Arbeit oder eine geringfügige Beschäftigung suchen, können wir Ihnen weiterhelfen.

Unser Angebot:

  • umfassende, individuelle Beratung
  • Unterstützung und Begleitung bei der Umsetzung deiner beruflichen Pläne
  • Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Ausbildungs- und Arbeitsvermittlung
  • Beratung zu schulischen Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • finanzielle Unterstützung z.B. für Bewerbungen und Fahrten zu Vorstellungsgesprächen

Weitere finanzielle Unterstützungsleistungen:

Kontakt

Team U28

Zentrum für Arbeit

Bavinkstaße 23
26789 Leer (Ostfriesland)

Beratung für Erwachsene ab 28 Jahren

Im Beratungsteam des Jobcenters steht Ihnen Ihre persönliche Fachkraft zur Seite und unterstützt Sie bei Ihrer beruflichen Eingliederung. Das gemeinsame Ziel ist die Integration in Arbeit.

Teilen von Lebensproblemen, professionelle psychologische Hilfe. Junge Frau im Gespräch mit persönlichem Therapeuten, Panorama
Konstantin Postumitenko © 263030653

Im Beratungsgespräch beleuchten wir gemeinsam Ihre aktuelle Lebenssituation.

Gemeinsam entwickeln wir Strategien für Ihren beruflichen (Wieder-)einstieg. Welche Vermittlungs- und Fördermöglichkeiten wir Ihnen anbieten können, hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Team Arbeitsvermittlung

Zentrum für Arbeit

Bavinkstaße 23
26789 Leer (Ostfriesland)

Beratung in schwierigen Lebenssituationen (Fallmanagement)

Das Leben ist oft nicht so leicht wie man es sich wünscht und so manche Situation stellt einen vor große Herausforderungen. Im Beratungsteam „Fallmanagement“ steht Ihnen Ihre persönliche Fachkraft zur Seite, um in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen und auf Ihrem Weg zu begleiten.  So bietet das Fallmanagement Unterstützung an bei:

  • beruflicher Rehabilitation
  • Schulden
  • familiären Problemen
  • Suchterkrankungen
  • Lebenskrisen
  • Erziehungs-/ Betreuungssituation
  • Psychischen Problemen
  • Qualifizierungen/ Weiterbildungen
  • Sprachförderung
  • und vieles mehr

Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt

Team Fallmanagement

Zentrum für Arbeit

Bavinkstaße 23
26789 Leer (Ostfriesland)

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Eine anerkannte Berufsausbildung ist in Deutschland die Grundlage für den Erfolg auf dem Arbeitsmarkt. Sie haben

  • eine Berufsausbildung,
  • eine schulische Ausbildung oder
  • ein Studium

in Ihrem Herkunftsland abgeschlossen und möchten sich über die Möglichkeiten einer Anerkennung/Bewertung Ihrer Qualifikation in Deutschland beraten lassen? Sie benötigen Hilfe bei der Antragsstellung zur Anerkennung/ Bewertung Ihrer im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen oder Informationen zu möglichen ergänzenden Qualifikationen? Dann beraten wir Sie gerne!

Als Akteur des Landesnetzwerkes sind wir Ansprechpartner für die Landkreise Aurich, Leer und die Stadt Emden. Die Beratung ist kostenlos und selbstverständlich vertraulich.

Für die Vorbereitung auf das Beratungsgespräch werden bei der Terminvergabe folgende Informationen benötigt:

  • Name
  • Telefonnummer
  • Staatsangehörigkeit
  • Informationen zum Abschluss/ Zeugnis

Bringen Sie bitte folgende Unterlagen, soweit vorhanden, zur Beratung mit:

  • Zeugnisse, Abschlussdokumente und Arbeitsbücher
  • Übersetzung der Dokumente durch staatlich anerkannte Übersetzer:innen
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schriftverkehr und Bescheide von zuständigen Behörden und Anerkennungsstellen
  • Spätaussiedlerbescheinigung
  • Ausweis/ Pass

Beratungsbüro

Das Beratungsbüro ist barrierefrei zu erreichen. Termine können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden und sind nur nach vorheriger Absprache möglich.


Das Projekt IQ Netzwerk wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert und vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge administriert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Bundesagentur für Arbeit.


Kontakt

Beratungsbüro Förderprogramm IQ Netzwerk 

Zentrum für Arbeit

Bavinkstraße 23
26789 Leer (Ostfriesland)

  1. Flyer des IQ Netzwerks

Weiterbildungen & Qualifizierungen

In unseren Beratungsteams Arbeitsvermittlung, Fallmanagement und U28 stehen Ihnen jeweils nach Ihrer persönlichen Lebenssituation Weiterbildungen und Qualifizierungen sowie durch Sozialpädagogen begleitete Projekte zur Verfügung. Dazu zählen Qualifizierungen unter anderem in den Bereichen Metall, Holz, Elektro, Lager & Logistik , Staplerfahrer:inBerufskraftfahrer:in sowie Pflege & Betreuung und Gastronomie.

Auf dem Gebiet der sozialpädagogischen Begleitung bieten alle Teams Einzelcoachings, Coaching für Erziehende, Coaching bei Arbeitsaufnahme sowie Vermittlung in psychosoziale Beratung, Schuldnerberatung oder Suchtberatung an.

zurück