Hilfsnavigation
Volltextsuche
Titelbild DIWO Homepage
Seiteninhalt

Der Landkreis Leer und das Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Lingen laden zur Veranstaltung „Maritime goes digital – Digitale Assistenzsysteme“ ein.

Assistenzsysteme haben auch in der maritimen Industrie und der Schifffahrt einen immer höheren Stellenwert. Nach dem Grußwort durch den Landrat des Landkreises Leer sollen die technischen Möglichkeiten und Einsatzgebiete von Assistenzsystemen durch einen Impulsvortrag beleuchtet werden. Aber auch die damit einhergehenden Auswirkungen auf den Menschen und Herausforderungen werden in einer Podiumsdiskussion zum Thema gemacht.

Umrahmt wird die Veranstaltung durch eine Ausstellung, auf der Unternehmen als Hersteller, Kooperationspartner oder Nutzer von Assistenzsystemen in der Schifffahrt ihre Konzepte sowie Produkte und Lösungen präsentieren.


Wann:

17. September 2019
ab 14 Uhr

Veranstalter: 

Landkreis Leer

Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentrum Lingen

c/o MARIKO GmbH

Wo:





Maritimes Kompetenzzentrum
- Konferenzraum -
Bergmannstraße 36
26789 Leer

Google Maps

Einladung Wir laden Sie ein.

Anmeldung:

Online-Anmeldung bis zum 10. September 2019.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.



Agenda

14.00 Uhr
                            

Empfang und Registrierung

14.45 Uhr

Grußwort "Die Digitale Woche im Landkreis Leer"

  • Matthias Groote, Landrat des Landkreises Leer

Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen

  • Katja Baumann
    Mariko GmbH

15.00 Uhr




„Digitale Assistenzsysteme für maritime Anwendungen“

Impulsvortrag von Tobias Theuerkauff, M.Sc. und Prof. Dr.-Ing. Frank Wallhoff
Institut für Technische Assistenzsysteme (ITAS), Jade Hochschule Wilhelmshaven / Oldenburg / Elsfleth

15.30 Uhr

                             

Messe „Assistenzsysteme und Wearables in der Schifffahrt“
mit Pitches

  • Digitaler Schiffsassistent (BearingPoint)
  • „Routing 4.0“ und „Simulating transport“ (Hochschule Emden/Leer)
  • GreenMEPS (Jade Hochschule)
  • Assistenzsysteme (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen)
  • LAESSI (in-innovative navigation GmbH)
  • „Ocean Grazer“ und „Digital TWINN“ (Universität Groningen)

16.15 Uhr

Vortrag "Digitalisierung und Hochautomation in der maritimen Wirtschaft – Ein Ausblick auf Technologie und die Rolle des Menschen"

Dr. André Bolles, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen

16.45 Uhr

Podiumsdiskussion „Digitalisierung in der maritimen Industrie: Wer hat das Steuer in der Hand?“

  • André Bolles, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen
  • Johann Doden, Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V.
  • Martin Deymann, Reederei Deymann Management GmbH & Co. KG
  • Prof. Dr. Jan Ninnemann, Hanseatic Transport Consultancy
  • Olaf Weddermann, Reederei Norden-Frisia

17.25 Uhr

Diskussion und Zusammenfassung

17.25 Uhr

Evaluation

17.30 Uhr

Networking

18.00 Uhr

Ende