Hilfsnavigation
Volltextsuche
Fachkräfte für den Landkreis Leer
Seiteninhalt

Aktuelles

Studierende der Hochschule Emden-Leer besuchten das Klinikum in Leer und das Gerontopsychiatrische Pflegezentrum in Holtland

Die Fachkräfteinitiative des Landkreis Leer - Ems Achse hat mit Studierenden des Fachbereiches Sozial-und Gesundheitsmanagement der Hochschule Emden-Leer das Klinikum in Leer und das Gerontopsychiatrische Pflegezentrum in Holtland besucht. Herr Erich Stamm und Herr Johannes Beck, beide verantwortlich für den Personalbereich, begrüßten die Gäste im Klinikum Leer. Zunächst wurde in einer Eröffnungspräsentation das Klinikum und die Organisationsstrukturen vorgestellt. An themenorientierten Stehtischen, wie Qualitätsmanagement, Controlling, Kommunikation-Marketing, Personalwesen u.a.- mit dem spezifischen Fachpersonal, konnten die Studierenden viele Fachgespräche über die Berufsmöglichkeiten in einem Klinikum führen. Abschließend erfolge noch ein Klinikrundgang und ein ausgiebiges Mittagessen. Im Gerontopsychiatrischen Pflegezentrum in Holtland konnten die Studierenden hautnah den Demenzpflegealltag miterleben. Einsicht erhielten die potenziellen Sozial-und Gesundheitsmanagerinnen in den offenen und auch geschlossenen Pflegebereich. Besonders die direkte Arbeit mit den Menschen stand im Mittelpunkt der anschließenden Fragestunde mit mit der Einrichtungsleiterin Frau Lone Pöhlmann. Mit einer abschließendenTee-und Kaffeetafel verabschiedete das Pflegezentrum die Gäste aus Emden, Papenburg und Leer. Der Dank geht an das Klinikum Leer und das Pflegezentrum in Holtland.

Job-Bus für potenzielle Auszubildende war am 4. Oktober unterwegs

Job_Bus_Potenzielle Auszubildende

Die Fachkräfteinitiative des Landkreises Leer hat in Kooperation mit der Ems-Achse am 4. Okt 2017 wieder einen Job-Bus für potenzielle Auszubildende organisiert.

Diesmal standen die gesundheitlichen Handwerksberufe im Fokus. Besucht wurde das Orthopädie-Schuhhaus Albers in Bunde, die Fa. Apollo Optik in Leer und das Sanitätshaus Weinert & Grüssing ebenfalls Leer. Die Schüler erhielten detaillert Auskunft über die Ausbildungsmöglichkeiten in den Betrieben und konnten selber praktische Erfahrungen sammeln, da sie mit in die Arbeitsabläufe eingebunden wurden. Ein Dank geht an die Betriebe!

Kontakt

Demografie
Friesenstraße 26
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1262
Fax: 0491 926-1888
Internet: www.demografie-leer.de
E-Mail senden