Hilfsnavigation
Volltextsuche
Fachkräfte für den Landkreis Leer
Seiteninhalt

Fachkräftegewinnung

Besonders Fachkräfte in den gewerblich-technischen Bereichen, im IT Bereich, sowie in der Pflege sind praktisch auf dem freien Arbeitsmarkt nicht mehr vorhanden, obwohl die Unternehmen dringend diese Fachkräfte benötigen. In Kooperation mit der Ems-Achse e.V. in Papenburg ist der Landkreis Leer in verschiedenen Projektgruppen eingebunden, die im Bereich der Fachkräftegewinnung und der Fachkräftesicherung tätig sind.

Projektgruppe: Studierende

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Emden-Leer werden Konzepte entwickelt, um potenzielle Fachkräfte mit Hochschulabschluss an die Region zu binden und die guten Beschäftigungsmöglichkeiten vor Ort darzustellen. So werden Job-Busse eingesetzt und spezifische Tagesprogramme für Betriebsbesuche vorbereitet, um so die Fachkräfte von morgen für Beschäftigungen in der Region zu gewinnen.

Projektgruppe: Auszubildenden

Auch im Bereich der betrieblichen Ausbildung ist die Fachkräfteinitiative des Landkreise Leer aktiv tätig.

Jedes Jahr wird eine bestimmte Berufsgruppe ausgewählt und anschließend aktiv beworben. Im Jahr 2018 standen die handwerklich-technischen Berufe im Mittelpunkt der Aktivitäten. Der Job-Bus besuchte am 9. Oktober 2018 die Firmen Wildeboer in Weener, Neemann in Leer und die Natelberg in Rhauderfehn. (siehe dazu auch unter Aktuelles).

Projektgruppe: Fachkräfteservicestelle

Der Landkreis Leer hat eine eigene Fachkräfteservicestelle (siehe dazu auch Rubrik Fachkräfteservicestelle), wo Sie interessante Informationen abrufen können. Besonders für zugezogene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dient die Servicestelle als Anlaufpunkt und kann Ihnen weitere Informationen über Wohnen, Kinderbetreuung, Schule und Kultur-u. Bildungsangebote anbieten.

Kontakt

Demografie
Friesenstraße 26
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 926-1262
Fax: 0491 926-1888
Internet: www.demografie-leer.de
E-Mail senden