Hilfsnavigation
Volltextsuche
Leben & Lernen
© bbBrian - fotolia.com 
Seiteninhalt

Neue Wege zum Energiesparen – Energiesparprojekt

Heizkosten nehmen einen immer größeren Teil der Lebenshaltungskosten ein. Das macht sich besonders in Haushalten bemerkbar, die auf Transferleistungen angewiesen sind. Daher hat der Landkreis Leer mit Beginn der Heizperiode 2009/2010 ein einjähriges Energiesparprojekt ins Leben gerufen. Als Zielgruppe sollten Transferhaushalte aus dem Leistungsbereich des Sozialgesetzbuches II (SGB II) mit sehr hohen Energiekosten ausgewählt und zur Teilnahme bewegt werden.

Durch eine entsprechende Beratung wurde ein Bewusstsein für den richtigen Umgang mit Heizungen einschließlich richtigem Lüftungsverhalten entwickelt, um so im zweiten Schritt Heizkosten zu senken.

Ein Landkreis-Mitarbeiter installierte in den Haushalten, die sich zu einer Teilnahme bereit erklärt hatten, insgesamt 500 Thermostate mit Funk-Fensterkontakt der Firma ELV Elektronik AG aus Leer in den Räumen, die am häufigsten genutzt werden und beriet die Nutzer hinsichtlich der Funktion der Geräte.


Die Auswertung der teilnehmenden Haushalte belegt eine Reduzierung des Energieverbrauchs um durchschnittlich 35%. Da am Projekt fast nur Wohnungen aus dem sog. Altbaubestand teilgenommen haben, wird das Projekt als sehr erfolgreich bewertet. Der Landkreis Leer hat daher beschlossen, sich auch zukünftig für die Nutzung intelligenter Heizungssteller in Wohnungen von Transferhaushalten einzusetzen, um in Verbindung mit einer Beratung nachhaltig einen Beitrag zur Energieeinsparung zu leisten.

Kontakt

Bavinkstraße 23
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0491 9994-0 (Zentrale)
Fax: 0491 9994-2999
E-Mail senden