Hilfsnavigation
Volltextsuche
Leben & Lernen
© bbBrian - fotolia.com 
Seiteninhalt

Kindertagesstätten in der Stadt Leer

Der Landkreis Leer ist seit dem 01.08.2022 für die Versorgung mit Kindertagestättenplätzen und die Förderung der Einrichtungen zuständig.

Bei Fragen zu den Themen Kindergarten, Krippe und Hort oder falls Sie Hilfe beim Anmeldeverfahren benötigen, können Sie sich bei unseren Mitarbeitern melden.

Übersicht über alle Kindertagesstätten in der Stadt Leer

Die Anmeldung für die Kindertagesstätten im Stadtgebiet Leer erfolgt auch in Zuständigkeit des Landkreises weiterhin über das bekannte Anmeldeportal.

Kita-Jahr 2023/2024

Die Anmeldung für entsprechende Plätze in Krippen, Kindergärten und Hort erfolgt auch in Zuständigkeit des Landkreises weiterhin über das bekannte Anmeldeportal www.leer.kitaav.de.

Kinder mit Hauptwohnsitz in der Stadt Leer können für das Kita-Jahr 2023/2024 vom 01.01.2023 bis 28.02.2023 ausschließlich online angemeldet werden. Dazu wird eine aktive E-Mail-Adresse benötigt, mit der die Eltern sich in das Portal einloggen und Informationen über den Status der Anmeldung erhalten.

Es wird empfohlen, drei Wunscheinrichtungen anzugeben und die Zustimmung zu erteilen, dass die Anmeldung nach möglicher Absage aller drei Einrichtungen für alle Kindertagesstätten im Stadtgebiet sichtbar ist.

Am 01.03.2023 werden alle Erstwünsche gleichzeitig für die jeweiligen Wunscheinrichtungen freigeschaltet. Sollte dem Erstwunsch nicht entsprochen werden können, wird der Zweitwunsch zum 15.03.2023 und der Drittwunsch zum 29.03.2023 für die entsprechenden Einrichtungen freigegeben.

Bei Fragen oder falls Sie Hilfe beim Anmeldeverfahren benötigen, können Sie sich gerne an die zuständigen Mitarbeitenden wenden: kita@lkleer.de, 0491 926-1456 oder -1452).


Satzung der Stadt Leer (Ostfriesland) über die Erhebung von Gebühren für die Inanspruchnahme von Kindergartenplatzen der Kindergarten der Stadt Leer. Ab 01.08.21 (PDF, 564 kB)


Kontakt

Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0800 51-12345 (Die Zentrale Rufnummer ist von Mo - Fr: 08:30 - 12:30 Uhr und Mo - Do 14:00 - 15:30 Uhr zu erreichen)
Fax: 0491 926-1753