< August 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
31           01 02
32 03 04 05 06 07 08 09
33 10 11 12 13 14 15 16
34 17 18 19 20 21 22 23
35 24 25 26 27 28 29 30
36 31            


Sonderausstellung: Nach Auschwitz

06.05.2020 bis 27.09.2020
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ehemalige Jüdische Schule Leer

Leer
Landkreis Leer
Kreisverwaltung
Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Adresse über Google Maps »

Telefon: 0491 926-0 (Zentrale)
Fax: 0491 926-1388 (Zentrale)
E-Mail senden
Ins Adressbuch übernehmen

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Mit dem Titel „Nach Auschwitz“, der einen doppelten Wortsinn begreift, rekurriert die Sonderausstellung auf das Trauma der Shoah, das auch heute noch einen zentralen Platz im Leben von Albrecht Weinberg einnimmt.

Mit den Erinnerungsstücken seiner Vergangenheit beleuchtet die Ausstellung die Erfahrungen von Auschwitz, Mittelbau-Dora und Bergen-Belsen, die sich durch sein Leben ziehen. In Bildern seiner Gegenwart, festgehalten von dem aus Israel stammenden und heute in Berlin lebenden Fotografen Benyamin Reich, nähert sich die Ausstellung zum anderen der Frage, was für Albrecht Weinberg nach Auschwitz kam. Wie sieht ein Leben aus, dessen Mittelpunkt die Hölle der Vernichtungslager bildet – ein Leben, in dem die Gedanken auch 75 Jahre später immer wieder an die Orte des Grauens zurückkehren.

Die Ausstellung ist zum 27. September 2020 von Donnerstag bis Sonntag in der Zeit von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.


Weinberg
© Benyamin Reich 

Veranstaltung in Kalender übernehmen

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal