Hilfsnavigation
Volltextsuche
Leben & Lernen
© bbBrian - fotolia.com 
Seiteninhalt

Kinder, Jugend & Familie

Der Landkreis Leer setzt sich ein - für mehr Familienfreundlichkeit, für die Verbesserung der Rahmen- und Lebensbedingungen für Familien im Kreisgebiet in möglichst vielen verschiedenen Bereichen und Ebenen.

Insbesondere Kinder, junge Menschen und Familien werden gefördert. Sie haben ein Recht, Leistungen der öffentlichen Jugendhilfe in Anspruch zu nehmen.

Angebote reichen von Elternbildung über finanzielle Unterstützung zu zahlreiche Projekte wie Familienhebammen oder Willkommen im Landkreis Leer oder bis zum Netzwerk Frühe Hilfen. Die Kreisverwaltung setzt dabei auf die Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Einrichtungen, die auch das Ziel haben, etwas für Familien im Landkreis zu bewirken.


Malwettbewerb "Meine liebste Jahreszeit"

Malwettbewerb
© Odua Images/shutterstock 

Unter dem Motto „Meine liebste Jahreszeit im Landkreis Leer“ veranstaltet das Amt für Kinder, Jugend und Familie einen Malwettbewerb für Jungen und Mädchen. Die zwölf schönsten Bilder erscheinen in einem Jahreskalender für 2022. Zusätzlich zu einem Kalender erhalten die zwölf Gewinnerinnen und Gewinner je eine Familieneintrittskarte für das Schwimmbad „Plytje“ in Leer. Für alle, die nicht gewonnen haben, wird es einen Trostpreis geben.

An dem Malwettbewerb teilnehmen können Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis 13 Jahren aus dem Landkreis Leer.

Die Bilder zum Thema „Meine liebste Jahreszeit im Landkreis Leer“ können zusammen mit der Einverständniserklärung bis Mittwoch, 10. November 2021, beim Amt für Kinder, Jugend und Familie eingeworfen oder per Post an Landkreis Leer, Amt für Kinder, Jugend und Familie, Stichwort: „Malwettbewerb“, Bergmannstraße 37, 26789 Leer, gesendet werden.

Einverständniserklärung Malwettbewerb (PDF, 63 kB)

Teilnahmebedingungen Malwettbewerb (PDF, 74 kB)

Kontakt

Bergmannstraße 37
26789 Leer (Ostfriesland)
Karte anzeigen

Telefon: 0800 51-12345 (Die Zentrale Rufnummer ist von Mo - Fr: 08:30 - 12:30 Uhr und Mo - Do 14:00 - 15:30 Uhr zu erreichen)
Fax: 0491 926-1753