Hilfsnavigation
Volltextsuche
Leben & Lernen
© bbBrian - fotolia.com 
Seiteninhalt

Hilfe zur Pflege

Die stationäre Hilfe zur Pflege umfasst:

  • die Übernahme der im Pflegeheim anfallenden, ungedeckten Heimpflegekosten unter Berücksichtigung des jeweiligen Einkommens und des Vermögens,
  • die Beratung und Information von Senioren und deren Angehörige (Kostenfrage),
  • die Unterhaltsüberprüfung von Angehörigen (Beratung, Berechnung u.s.w.).

Bei Fragen zur stationären Hilfe zur Pflege wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter/innen.

Das Antragsformular erhalten Sie persönlich im Amt für Teilhabe und Soziales oder auf telefonische Anfrage gerne per Post. Zudem steht Ihnen das Formular im PDF-Format zum Download zur Verfügung. 

Für die ambulante Hilfe zur Pflege ist das Amt für Teilhabe und Soziales ebenfalls zuständig. Bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiterinnen.