Sprungziele
Inhalt

Förderungen des jungen Ehrenamts

Förderung des ehrenamtlichen Engagement von Jugendlichen in Vereinen - "Löppt!Mitnanner“.

Im Landkreis Leer gibt es ca. 1.300 Vereine und Verbände. Das ist ein gewichtiges gesellschaftliches Erbe. Durch das Projekt „Löppt!Mitnanner“ werden Jugendliche für die Ehrenämter in den Vereinen begeistert. Den Organisationen soll zeitgleich das notwendige Wissen an die Hand gegeben werden, um die Vereine im Landkreis zukunftsfähig zu machen.

Das „Löppt!Mitnanner“-Prinzip besteht aus 5 Bausteinen:

  • Workshops an Schulen im Pflichtunterricht, um das Thema Ehrenamt zu platzieren. Junge Menschen werden ermutigt eigene Ideen für ein passendes Ehrrnamt zu entwickeln.
  • Projektbegleitung: Welche Ideen der Teilnehmer:innen der Schul-Workshops können wie umgesetzt werden?Gemeinsam werden Projektskizzen erstellt.
  • Vereinsbeteiligung: Gerne nehmen wir Vertreter:innen von Vereine und Organisationen mit in die Workshops, um die ehrenamtliche Vereinsarbeit vorzustellen. Zusätzlich sind bereits zahlreiche Imagevideos über die Vereinsarbeit im Landkreis Leer entstanden. Alle Videos werden über die sozialen Medien veröffentlicht, um junge Menschen dort zu erreichen, wo sie sich vermehrt aufhalten.
  • Junges Marketing durch Botschafter: Über den Instagramaccount »Löppt!Mitnanner« des Landkreises Leer, stellen wir junge Menschen vor, die sich bereits ehrenamtlich engagieren.
  • Anerkennungskultur: Mit dem „Löppt!Mitnanner“-Preis zeichnen wir jedes Jahr 10 junge Menschen für ihr ehrenamtliches Engagement im Landkreis Leer aus.

Auch andere Kommunen in Niedersachsen haben „Löppt!Mitnanner“ bereits übernommen und fördern damit auch aktiv das junge Engagement vor Ort.

zurück